Die Rumtreiber – Am anderen Ende der Welt


März 31, 2008

Ohotu & Waitarere Forest

Category: Wellington und Umgebung – Nils-&-Babs – 6:43 am

Nach einigem Gejammer wie morgens früh beim Arzt unter Rentnern, ging es dann schließlich weiter. Vom Nationalpark zur Abwechslung mal wieder in Richtung Meer. Immerhin musste meine gute alte Rute mal wieder ausgeworfen werden (damit meine ich natürlich die Angelrute).

Da Neuseeland bekanntlich ja nicht nur das Land der Kiwis ist, sondern auch das Land indem das Bungeespringen von ein paar wagemutigen Sportfreunden erfunden wurde (wenn man den Werbeprospekten vertraut), dachten wir uns wir schauen mal beim höchsten Brückensprung auf der Nordinsel vorbei. Natürlich nicht um selbst zu springen, denn bekanntlich sind wir ja große Pfeifen wenns um Höhe geht. Aber mal runter schauen, feuchte Hände bekommen und sich Fragen was man mit den gesparten Dollars alles lieber machen würde als eben Bungee-Jumping. Wobei wir natürlich nicht ausschließen wollen, mal irgendwann zur Überwindung einer MidLife-Crisis, doch zu springen.

Mal wieder richtig eintauchen … aus 150m Hoehe

Entlang der hügeligen und trockenen Landschaften, trafen wir wieder unseren guten alten Freund das Meer, am nahe gelegenen Örtchen Waitarere. Leider war der Strand großräumig zur Straße umfunktioniert, sodass die Angel im Auto bleiben musste.

Huegel fuer Hobbits

Auf jeden Fall ist dies eine der best gestreuten Straßen die wir je sahen. Da kann der Winter getrost kommen!

Strand und Strasse

Vorsicht Blitzer!

Aber Hallo!

5 Comments »

  1. Hi Nilseman und Babselfrau !

    scheint ja wieder alles fit zu sein bei euch :)!
    schöne reiseberichte btw ABER rasier dich ma oder lernst grad WOOKIE !

    Hier für alle die nich wissen was ein wookie is der link 😉

    http://frozen.3fl.net/images/misc/wookie.jpg

    Comment by Chris — März 31, 2008 @ 7:02 am

  2. Hallo Babs und Nils,
    tolle Reiseberichte und schöne Fotos. Nils der Bart ist ok.
    Von Wookie bist Du weit entfernt.

    Gruß Schucki.

    Comment by Schucki — April 1, 2008 @ 8:50 am

  3. Hallo Babsi,hoffen du bist vom Winzerdasein nicht zu erschöpft und es geht dir gut, wo Andere Muttis Nudelsuppe
    schlürfen.
    Bald ist die Ablösung zum keltern da.Gibt es da die Auszahlung auch in Fertigprodukten ?
    Wir wünschen euch ein schönes Kuschelwochenende.Bis bald
    Doro und Volker

    Comment by Doro und Volker — April 24, 2008 @ 7:09 pm

  4. Hallo ihr 2 SchnneeNasen,

    unsere besten Glückwünsche zur Verlobung.
    Wir trinken hier einen für Euch mit! Und dann richtig dolle wenn Ihr wieder hier seid. Das Foto mit der rockenden Babsi ist der Hammer – Friedhelm hat gleich ein Schlagzeugsolo gegeben.
    Ihr Schneenasen – Das hat ja keiner für möglich gehalten, dass Ihr Schneemänchen bauen könnt oder? 🙂
    Die Party war übrigens total laff, weil Ihr nicht dabei war d !!!
    Mein Schwesterlein ist noch bis Dezember in Australien, weil dann gehts wieder nach Chicago Wihnachtsklimbimm und Lebkuchenbomben verkaufen 🙂
    So, nun seid fleißig bei der Weinernte und trinkt mal ne Flasche für uns mit!

    Liebe Grüße von Benno und Friedemann und Torsten
    aus Weimar

    Comment by Torsten und Friedemann — Mai 8, 2008 @ 12:32 pm

  5. Hallo ihr Verlobten,herzlichen Glückwunsch !
    Es ist schon eine Schande das so wichtige Neuheiten so nebenbei an Onkel und Tante durchgereicht werden.Wir wollen mal hoffen das die späte Kunde an uns ein Versehen war.Gleich morgen denke ich (Tantchen)über ein hübsches und nützliches Verlobungsgeschenk nach.Nochmal alles Liebe zu dem schönen Anlass, wir freuen uns für Euch.Nun geht in Euch ob es noch mehr gibt was Ihr verheimlicht habt.Wir sind in Gedanken bei Euch.
    Bis bald Tante Onkel und Cousin.

    Comment by Doro und Volker — Mai 13, 2008 @ 7:04 pm

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .